Asset-Herausgeber

Archiviert - "Bunte Wiesen der Vulkaneifel"

14.2.2020 Gerd Ostermann aus Birgel ist im Landkreis Vulkaneifel als Biotopbetreuer und Naturschutzmanager eingesetzt. In seinem interessanten Vortrag plädierte er für die Erhaltung oder Wiederherstellung des artenreichen Grünlands, den Schutz der Grund- und Oberflächengewässer sowie die Pflege des...
Weiterlesen

Archiviert - Römische Schiffe im Experiment

10.1.2020: Dr. Christoph Schäfer (* 3. September 1961 in Offenbach am Main) ist Althistoriker und seit 2008 Professor für Alte Geschichte an der Universität Trier. Seine wesentlichen Forschungsschwerpunkte liegen im Hellenismus und in der Sozial- und Wirtschaftsgeschichte der römischen Republik und...
Weiterlesen

Archiviert - Lions Club auf dem Weihnachtsmarkt in Leudersdorf

Dezember 2019: Die Aktion auf dem Weihnachtsmarkt in Leudersdorf brachte die runde Summe von 1200 €. Der Erlös des Leudersdorfer Weihnachtsmarktes fließt an die Gemeinnützige Westeifel Werke GmbH der Lebenshilfen Bitburg, Daun, Prüm in Gerolstein für die Errichtung eines Entspannungstherapiera...
Weiterlesen

Archiviert - Enrico Noel Czmorek - Meisterkurs in Brescia (Oberitalien)

Brescia 4.-6.11.und 13. - 15.12. 2019: Ausnahmetalent am Klavier Enrico Noel Czmorek hat an zwei Terminen eines Meisterkurses in Brescia (Norditalien) mit Unterstützung und Begleitung des Lions Clubs Vulkaneifel teilgenommen. Hier wurde er von Prof. Wolfram Schmitt-Leonardy unterrichtet und erhielt...
Weiterlesen

Archiviert - Lions Club ergänzt Ausstattung des Tonstudios von Jungpianist Enrico Noel Czmorek

Dezember 2019: Der Lions Club Vulkaneifel unterstützt den Jugen Pianisten Enrico Noel Czmorek durch die Beschaffung eines leistungsdfähigen Computers als wichtige Ergänzung und Kernstück seines Tonstudios, das Enrico für sein Studium bei Meisterprofessor Andreas Frölich in Aachen und an der Hochsch...
Weiterlesen

Archiviert - Lions Club Vulkaneifel erweitert Förderprogramm für Schule in Ruanda

Okt. 2019: Siméon Habumugisha vom rheinland-pfälzischen Koordinationsbüro in Kigali/Ruanda besuchte anlässlich des Ruanda-Tages in Trier sowohl den Lions Club Vulkaneifel als auch das Thomas-Morus-Gymnasium in Daun. Neben dem Engagement des Thomas-Morus-Gymnasiums an der berufsbildenden Schule „AP...
Weiterlesen

Archiviert - „Caritas - mehr als nur kleine rote Autos“

8. 11.2019  Wenn man in der Eifel  über „die Caritas“ redet, wird automatisch an den ambulanten Pflegedienst der Sozialstation gedacht. Dass der Caritasverband Westeifel eine viel komplexere Struktur mit vielfältigen Aufgabenbereichen ist, stellte Caritasdirektor Winfried Wülferath, Jahrg...
Weiterlesen

Archiviert - Trauer um Herma Harré

Der Lions Club Vulkaneifel trauert um Herma Harré, die am 29. Oktober 2019 plötzlich und unerwartet im Alter von 72 Jahren verstorben ist. Herma Harré hat als Gründungsmitglied des Lions Clubs Koblenz Sophie von la Roche (2006) und des Lions Clubs Vulkaneifel (2014) mit großem Engagement die Lionsi...
Weiterlesen

Archiviert - Lions Benefizkonzert 2019 ein toller Erfolg

Gerolstein, 28.9.2019     Die Zuhörer in der bis auf den letzten Platz besetzten Erlöserkirche in Gerolstein waren vom Programm des Saxophonquartetts "Saxoforte" begeistert. Die Musiker boten ein abwechslungsreiches und erstklassiges Programm, das vom klassischen Jazz Blues sowie mit Bal...
Weiterlesen
Saxoforte

Archiviert - Klassiker von Jazz bis Pop - mit "Saxoforte"

Samstag, 28. September 2019, Erlöserkirche Gerolstein, 18.00 Uhr:  ​​​​Auch in diesem Jahr sind mit dem Ensemble "Saxoforte" wieder hervorragende Musiker zu Gast. Neben einem variantenreichen Klang präsentiert Saxoforte die ganze Bandbreite eines zeitgemäßen Saxophonquartetts. Das Repertoire ...
Weiterlesen

Archiviert - Lions Club Vulkaneifel besucht Projekt "Klasse2000" an der Grundschule Neroth

Neroth, 9.9.2019. Eine kleine Delegation des Lions Clubs Vulkaneifel besuchte die Grundschule Neroth, an der das Lions Projekt "Klasse2000 - stark und gesund in der Grundschule" mit finanzieller Unterstützung des Clubs bereits im zweiten Jahr angeboten wird. Klasse2000, das in Deutschland am weite...
Weiterlesen

Archiviert - "Pfarrei der Zukunft"

9.8.2019 Christian Heckmann hat als Sekretär die Diözesansynode 2012 mit vorbereitet und wesentlich zu deren erfolgreicher Durchführung beigetragen. Die Kirchen stehen angesichts tiefgreifender kirchlicher und gesellschaftlicher Veränderungen wie z.B. dem Priestermangel, vermehrten Kirchenaustritt...
Weiterlesen

Archiviert - „Haben wir es geschafft? Die Flüchtlingskrise und was wir daraus lernen können“

12.7.2019 Miguel Vicente zeichnete ein insgesamt positives Bild der Integration von Zuwanderern und Asylsuchenden in der Bundesrepublik. Er stellte diese Frage in den historischen Kontext der großen Migrationsströme der letzten Jahrzehnte seit 1945 und vor allem der Entwicklungen nach 2015. Für die...
Weiterlesen

Archiviert - Maaike Thijs - Präsidentin des LC Vulkaneifel 2019-2020

Maria Laach 29.6.2019: Die Ämterübergabe begann im Seehotel Maria Laach bei Kaffee oder Tee und Kuchen. Daran schloss sich eine informative Führung durch das Kloster durch Pater Simeon an. Besonders beeindruckte die Bibliothek mit über 60.000 Bänden.  Danach war noch Gelegenheit über das Gelän...
Weiterlesen

Archiviert - Langjährige Mitglieder des Lions Clubs ausgezeichnet

29.6.2019 Als letzte Amtshandlung zeichnete der scheidende President OStD Christoph Susewind die Lionsmitglieder Bernhard Groß und Dr. Dieter Torzewski mit dem „Milestone- Chevron“ für jeweils 45-jährige Mitgliedschaft aus. Weitere Chevrons gingen an die Lions Mitglieder Hans-Dieter Kaftan (35 Jah...
Weiterlesen

Archiviert - Unterstützung für Musikschule und Förderzentren

GEROLSTEIN. 18.6.2019 Freudige Gesichter bei den Verantwortlichen der Musikschule – Michael Frangen, Beate Neugebauer-Kraft, Leiterin des Hubert-Rader-Förderzentrums in Gerolstein und Heinz-Peter Schneider, Leiter des St.-Laurentius-Förderzentrums Daun - bei der Überreichung der Spende durch OStD C...
Weiterlesen

Archiviert - „Zivilcourage und Mut. Wie Emilie und Oskar Schindler 1200 Menschen vor der Gaskammer retteten. Eine Zeitzeugin der zweiten Generation berichtet“

 Vortrag 14. Juni 2019, Müllenborn  „Zivilcourage und Mut. Wie Emilie und Oskar Schindler 1200 Menschen vor der Gaskammer retteten. Eine Zeitzeugin der zweiten Generation berichtet“ ​​​​​​​So lautet der Titel der von Frau Prof. Rosenberg angebotenen Zeitzeugenveranstaltungen an Schulen in...
Weiterlesen

Archiviert - Wie Emilie und Oskar Schindler 1200 Menschen vor der Gaskammer retteten

14.06.2019  90 Minuten konzentrierte Stille herrschte im Landhaus Müllenborn beim Vortrag von Prof. Erika Rosenberg, als sie von ihren Recherchen über Emilie und Oskar Schindler berichtete. Ihre Sicht unterscheidet sich deutlich von dem Bild, das der Film "Schindlers Liste" des US-Filmregisse...
Weiterlesen

Archiviert - Lions Club besucht Museum Speicher

Speicher, 11. Mai 2019: Mitglieder des Lions Clubs besuchten das Museum in Speicher.  Die Mitglieder des Lions Clubs Vulkaneifel konnten unter kompetenter Führung von Julia Elenz neben Speicherer Töpferwaren historische Webstühle, Spinnräder und viele weitere heimatkundliche Kostbarkeiten besi...
Weiterlesen
Übergabe der ersten Rettungsdosen in der Kreisverwaltung Vulkaneifel

Archiviert - Genial einfach: Lions-SOS-Dose im Kühlschrank informiert Ersthelfer

Daun, 7. Mai 2019 : "Diese kleine Dose kann Leben retten.“ so Helmut Giesen, der Vorsitzende des Beirats für Seniorinnen und Senioren des Landkreises Vulkaneifel bei einer Beiratssitzung in der Kreisverwaltung. Vorgestellt wurde die „Lions SOS-Dose“, die Rettungsdiensten die gezielte Erstversorgung...
Weiterlesen

Archiviert - Spende an die „Großstadthelden“ Manderscheid

Am 26. April 2019 wurde die Spende an den „Großstadthelden e.V.“ in Manderscheid für die weitere Pflege, Verschönerung und Erweiterung des Spielplatzes „In den Wiesen“ in Manderscheid durch den amtierenden Präsidenten des Lions Clubs Vulkaneifel, OSTD Christoph Susewind, in Höhe von 2.500 Euro über...
Weiterlesen

Archiviert - „Granny follows Insta.Ellie 18“

​​​​​​​Vortrag  am 08.03.2019 von Jörg und Sophie Stadelhoff. ​​​​​​​In ihrem Vortrag gaben sie zunächst einen Abriss über die Entwicklung des Internets, um sich dann der besonderen Nutzergruppe der über 65-Jährigen zu widmen. Heute nutzen rund die Hälfte der über 65-Jährigen das Internet vor...
Weiterlesen

Archiviert - Enrico Noel Czmorek bei "Wonderkinders" Meisterklasse in Kapstadt

​​​​​​Kapstadt Febr. - März 2019 Mit Unterstützung des LC Vulkaneifel nimmt "Wunderkind" an einem internationalen Meisterkurs mit Prof. Wolfram Schmitt-Leonardy vom 27. Februar - 4. März 2019 in Kapstadt teil. Weitere Informationen: ​https://www.wslcapetown.com/ https://www.wslcapetown.com/enrico...
Weiterlesen

Archiviert - Jungpianist Enrico Noel Czmorek bei Meisterkurs in Brescia (Italien)

2019 Januar und Februar Enrico Noel Czmorek hat an zwei Meisterkursen mit Prof. Wolfram Schmitt-Leonardy  ( wikipedia ) ​​​​​​​teilgenommen und wichtige Impulse für seine Weiterentwicklung erhalten. Mit seinen fantastischen Vorträgen der Romance S. 169 von Franz Liszt, Prokofjevs Toccata und 3...
Weiterlesen

Archiviert - Enrico Noel Czmorek - Masterclass in Brescia - Abschlusskonzert am 5. Januar 2019

Bresia, 5. Jan. 2019 Dank der Förderung durch den Lions Club Vulkaneifel konnte Enrico Noel Czmorek an einem mehrtägigen Klavier-Masterkurs mit Prof. Wolfgang Schmidt-Leonardy in Brescia teilnehmen. Abschluss ist wie immer ein kleines Abschlusskonzert für die Bürger von Brescia, an dem Enrico - wie...
Weiterlesen

Archiviert - Das Wasser des Lebens: Schottischer Single Malt (Tobias Susewind, St. Wendel)

​​​​​​​Vortrag am 8. Februar 2019 W. C. Fields sagte es schon: „Jemand, der Whisky trinkt, kann kein schlechter Mensch sein.“ Aber die Kunst des Whiskytrinkens will gelernt sein, davon hat Tobias Susewind in seinem Vortrag überzeugt. Single Malt Whisky, der absolute Liebling des Referenten, wird...
Weiterlesen

Archiviert - Lions bei Weihnachtsmärkten in Manderscheid und Birresborn 2018

Auch im Jahr 2018 sind die Lions wieder auf den Weihnachtsmärkten in Manderscheid am 01.und 02.12. 2018 und in Birresborn am 14.12.2018 vertreten. Angeboten werden selbst gebackene Plätzchen, Marmeladen, leckere Belgische Pralinen und Getränke. Der Erlös kommt dem Ausbau des Spielpla...
Weiterlesen

Archiviert - Besonderes Weihnachtsgeschenk für junge Menschen in Afrika

Dez. 2018: Eine besondere Weihnachtsbotschaft konnte der Förderverein des Lions Clubs Vulkaneifel der berufsbildenden Schule „APECAS“ im kleinen Ort Muyunzwe ca. 80 km südwestlich der Hauptstadt Kigali übermitteln. Es hatten sich 25 Paten zur Finanzierung einer Ausbildung für drei Jahre bereit erkl...
Weiterlesen

Archiviert - Die Bibel gegen den Strich gelesen – Fehlübersetzungen, Vorurteile und Missverständnisse

12. Okt. 2018: Stefan Beyerle (* 1964 in Landau in der Pfalz) ist seit Mai 2008 an der Universität Greifswald Professor für Altes Testament. In seinem Vortrag ging es ihm darum, auf der Grundlage einer kritischen Quellenexegese und Berücksichtigung des historischen Kontexts bekannte Auflassungen üb...
Weiterlesen

Archiviert - Lions Benefizkonzert 2018 mit „Horns on Fire“ und „ConCor5“

Gerolstein. Am Samstag, 29. September 2018, 18.00 Uhr, lädt der Lions Club Vulkaneifel zu seinem 4.  Benefizkonzert in die Erlöserkirche in Gerolstein ein. Der Förderverein des Lions Clubs Vulkaneifel hat auch im Jahr 2018 mit „Horns on Fire“ und „ConCor5“ ausgezeichnete Musiker gewinnen könn...
Weiterlesen

Archiviert - 4. Benefizkonzert des Lions Clubs Vulkaneifel

Gerolstein, 29.9.2018: Damit hatte der Lionsclub Vulkaneifel nicht gerechnet: Schon lange vor Beginn des Konzerts drängten die Zuhörer in die Erlöserkirche und brachten das Fassungsvermögen der Kirche an seine Grenzen. Die hohen Erwartungen des Publikums an das Konzerts wurden voll und ganz erfüllt...
Weiterlesen

Archiviert - Qualitätsjournalismus im Spannungsfeld traditioneller und neuer Medien

14.09.2018 - Peter Thelen arbeitete in der Nachrichtenredaktion der Deutschen Welle. 1981 wechselte er zum Handelsblatt, für das er bis heute arbeitet, seit 1999 als Parlamentskorrespondent in Berlin. ​​​​​​​ Peter Thelen malte ein düsteres Bild der Tageszeitungslandschaft: Die deutschen Zeit...
Weiterlesen

Asset-Herausgeber

Archiviert - Der Deutschlandfunk - Programm und Geschichte

Vortrag von Christoph Schmitz (Deutschlandfunk Kulturredaktion) am 11. April 2014 Archiviert - Der Deutschlandfunk - Programm und Geschichte

Christoph Schmitz - Deutschlandfunk zu Gast im Lions Club Vulkaneifel
Christoph Schmitz, Deutschlandfunk, Vortrag beim Lionsclub Vulkaneifel

Müllenborn, 11. Apr. 2014: Christoph Schmitz, geboren 1961 in Linz am Rhein, studierte nach seinem Abitur am Geschwister-Scholl-Gymnasium in Daun, Literaturwissenschaft, Musikwissenschaft und Philosophie. Er war nach einem mehrjährigen Aufenthalt in Brasilien Journalist beim ARD-Hörfunk und Redakteur beim Nachrichtenmagazin Der Spiegel. Er betreute jahrelang den "Büchermarkt für junge Leser" im Deutschlandfunk und war Vorsitzender der Jury des Deutschen Jugendliteraturpreises. Seit 2005 ist er Kulturredakteur und Moderator beim Deutschlandfunk. Darüber hinaus ist er als Autor tätig. Er lebt mit seiner Familie in Köln.

Die Senderfamilie und ihre Geschichte

Der Deutschlandfunk ging 1962 als nationales Radioprogramm des Bundesrepublik auf Sendung. Er richtete sich aber vorwiegend an DDR-Bürger, denen mit dem Programm eine Alternative zum Rundfunk der DDR gegeben werden sollte. Nach der Wende gründeten die 16 Bundesländer per Staatsvertrag vom 1. Januar 1994 das Deutschlandradio als Körperschaft des öffentlichen Rechts unter einem gemeinsamen Dach von ARD und ZDF. Darin gingen der Deutschlandfunk zusammen mit dem ehemaligen West-Berliner RIAS und dem ehemaligen DDR-Deutschlandsender – später "Deutschlandsender Kultur"- auf. Mit der Fusion 1994 wurden nahezu alle Unterhaltungssendungen gestrichen und der Deutschlandfunk als nationales Kultur- und Informationsprogramm definiert. Er ist heute neben Deutschlandradio Kultur und DRadio Wissen (reines Internetangebot für eine jung Zielgruppe) eines von drei Programmen des Deutschlandradios. Studiostandort des Deutschlandfunks ist Köln-Raderthal. 

Das Programm des Deutschlandfunks

Das gesamte Programm des DLF ist frei von Werbung und besteht in hohem Maß aus Beiträgen und wenig Musik. Jede halbe Stunde werden aktuelle Nachrichten gesendet. Dennoch erfreut sich der Deutschlandfunk zunehmender Beliebtheit. Die thematischen Schwerpunkte des Deutschlandfunks sind Informationen und Hintergrundberichte und kulturorientierte Sendungen. Tagsüber stehen vor allem aktuelle Geschehnisse aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft („Informationen am Morgen“; „Informationen am Abend“) im Vordergrund, während danach kulturelle Themen (Musik, Hörspiele, Lesungen, Berichte) das Programm bestimmen. Sendereihen sind z.B. Wirtschaft und Gesellschaft, Umwelt und Verbraucher, Campus und Karriere, Corso. Kultur nach drei.Auf der Homepage des Senders kann das aktuelle Programm als Livestream empfangen werden. Ausgewählte Beiträge sind online archiviert und können via Audio-on-Demand angehört oder als Podcasting heruntergeladen werden.

Aus der Arbeit eines Kulturredakteurs

Christoph Schmitz arbeitet als Kulturredakteur und Moderator für die Sendung „Kultur heute“ ab 17.35 Uhr. Wie alle Redakteure hat er ein Fachstudium für die Sparte, in der er arbeitet, absolviert. Freie Mitarbeiter und Korrespondenten ergänzen die Arbeit der Fachredakteure. Er macht sich häufig vor Ort ein eigenes Bild von Veranstaltungen, z.B. den Filmfestspielen in Cannes, der Berlinale, den Bayreuther Festspielen, über die er berichtet. Die Auswahl der Themen und Beiträge – bis zu 4:30 Min. lang - obliegt ausschließlich den Redakteuren, eine politische Einflussnahme oder eine Orientierung an Quoten findet nicht statt.

Asset-Herausgeber

Sorry, there are no entries to display!