Zurück Lions Club Vulkaneifel unterstützt Familie in Bad Neuenahr-Ahrweiler

Lions Club Vulkaneifel unterstützt Familie in Bad Neuenahr-Ahrweiler

Flutopferhilfe fortgesetzt

Yvonne und Georg Neiss und ihre Kinder Dominik und Larissa aus Bad Neuenahr-Ahrweiler haben in der Flutwelle, die das Ahrtal in der Unglücksnacht vom 14.07. auf den 15.07.2021 überschwemmt hat, alles verloren, was sie sich mühsam aufgebaut hatten. Das Hochwasser hatte innerhalb von ca. 30 Minuten das gesamte Erdgeschoss, die Kellerräume ihres kleinen Garni-Hotels und ihr Zuhause auf eine Bodenhöhe ca. 1,80 m unter Wasser gesetzt. Im August 2011 hatte die Familie die Erdgeschosswohnung der Eltern von Georg Neiss liebevoll umgebaut und renoviert, damit ihre Kinder, die das Hotel einmal übernehmen sollen, ein Heim haben sollten. Den Garten hatten sie erst neu gestaltet. In der Corona-Zeit, die für das Hotelgewerbe ohnehin große Umsatzeinbußen bedeuteten, hatten sie viel Geld in die Renovierung des Hotelgebäudes gesteckt. Zu allem kam hinzu, dass ihre Versicherung für die Schäden nicht aufkam. 
Auf Vermittlung von Udo Tombers (Udos Bikeshop in Oberbettingen), der mit seinen Transporten und Hilfsaktionen bedürftige Familien im Ahrtal unter die Arme greift, unterstützte der Lions Club Vulkaneifel die Beschaffung von für Fachwerkgebäude geeigneten Dämmmaterialien, die für die Wiederherstellung des Wohngebäudes der Familie eingesetzt wurden. 

Hotel Lindenmühle · Das Hotel - de (hotel-lindenmuehle.de)

facebook: (2) Georg Neiss | Facebook