Ulli Nonn in Jünkerath

5. Konzert Musiksommer 2020 in Jünkerath

Haus Kylltalblick

Jünkerath, 26. Juni 2020: 

Uli Nonn bot einen unterhaltsamen musikalischen Nachmittag bei Klängen wie What a wonderful World, Raindrops keep falling on my Head, Aquarius ... und brachte nicht nur mit seiner ausgezeichneten musikalischen Darbietung, sondern auch mit seinen kurzweiligen Moderationstexten Freude und Frohsinn in das Seniorenheim. Er präsentierte Musik vom Feinsten! Die Bewohner belohnten ihn zu Recht mit Bravo-Rufen, überschwenglichem Lob und viel Applaus. ​

Uli Nonn ist ein bundesweit anerkannter Saxophonist. Neben dem Saxophon beherrscht er auch die Klarinette und Percussion. Urlich studierte Jazz- und Popularmusik an der Musikhochschule in Köln. Er arbeitete 24 Jahre als Saxofonist bei seinem „musikalischen Ziehvater“ Günter Noris und begleitete in dessen Big-band unter anderem Entertainer, wie Deborah Sasson, Toni Christie, Catharina Valente, Ray Charles, Udo Jürgens, Harald Juhnke oder Ingrid Steeger. Uli absolvierte eine Reihe von Tourneen in den USA, der Schweiz und in Dänemark und spielte für die unterschiedlichsten CD- und Fernsehproduktionen. Heute arbeitet er, neben seiner Tätigkeit als freiberuflicher Musiker als Dozent an der Musikschule Landkreis Vulkaneifel in Daun und leitet die Bigband des „Geschwister- Scholl-Gymnasiums“.