Hilfe für Enrico Noel Czmorek

Lions Club ergänzt Ausstattung seines Tonstudios

Dezember 2019: Der Lions Club Vulkaneifel unterstützt den Jugen Pianisten Enrico Noel Czmorek durch die Beschaffung eines leistungsdfähigen Computers als wichtige Ergänzung und Kernstück seines Tonstudios, das Enrico für sein Studium bei Meisterprofessor Andreas Frölich in Aachen und an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln benötigt. Auf diesen Geräten löst er nicht nur Aufgaben im Rahmen seines Studiums, sondern erstellt auch seine eigenen Kompositionen und Arrangements, die er bei seinen öffentlichen Konzerten präsentiert. Bei einem Besuch in seinem kleinen Studio im Elternhaus in Manderscheid konnte er sein Können auch auf technischem Gebiet unter Beweis stellen. 

Enrico Noel Czmorek bei "Wonderkinders" Meisterklasse in Kapstadt

Mit der Unterstützung des LC Vulkaneifel bei internationalem Meisterkurs

​​​​​​Kapstadt Febr. - März 2019 Mit Unterstützung des LC Vulkaneifel nahm "Wunderkind" Enrico Noel Czmorek an einem internationalen Meisterkurs mit Prof. Wolfram Schmitt-Leonardy vom 27. Februar - 4. März 2019 in Kapstadt teil. Weitere Informationen:

https://www.wslcapetown.com/

https://www.wslcapetown.com/enrico

​​​

Enrico Noel Czmorek - Meisterkurs in Brescia (Oberitalien)

Lions Club Vulkaneifel unterstützt Ausnahmepianisten Enrico Noel Czmorek

Brescia 4.-6.11.und 13. - 15.12. 2019: Ausnahmetalent am Klavier Enrico Noel Czmorek hat an zwei Terminen eines Meisterkurses in Brescia (Norditalien) mit Unterstützung und Begleitung des Lions Clubs Vulkaneifel teilgenommen. Hier wurde er von Prof. Wolfram Schmitt-Leonardy unterrichtet und erhielt wichtige Anregungen z.B.  für die Interpretation der Ungarischen Rhapsodie Nr. 6 von Franz Liszt.  Sein außergewöhnliches Können stellte er in zwei öffentlichen Konzerten im Salone Monumentale del Refettorio des Diözesanmuseums unter Beweis. D>ie Zuhörer waren von seinem Können beeindruckt. Neben eigenständigem Üben gab es noch etwas Zeit zum Erkunden der Burg und Altstadt von Brescia.
Welche große Freude Enrico Noel Czmorek am Klavierspielen hat und wie souverän er selbst anspruchsvolleste Partien beherrscht, zeigte er nicht nur in Brescia, sondern auch bei seinem spontanen Vorspiel in der Abflughalle des Flughafens von Bergamo am 6. Dezember, das die Fluggäste hellauf begeisterte. 
In diesem Aufenthalt mit einer musikalischen Begleitung auf internationalen Niveau hat sich nochmals gezeigt, welch ein großes Ausnahmetalent Enrico ist und wie wichtig eine  nachhaltige Unterstützung - auch durch den Lions Club Vulkaneifel - für seine weitere Entwicklung darstellt. 

v. l. Enrico Noel Czmorek

Enrico Noel Czmorek - Masterclass in Brescia - Abschlusskonzert am 5. Januar 2019

Lionsclub Vulkaneifel unterstützt aufstrebenden Jungstar am Klavier

Bresia, 5. Jan. 2019 Dank der Förderung durch den Lions Club Vulkaneifel konnte Enrico Noel Czmorek an einem mehrtägigen Klavier-Masterkurs mit Prof. Wolfgang Schmidt-Leonardy in Brescia teilnehmen. Abschluss ist wie immer ein kleines Abschlusskonzert für die Bürger von Brescia, an dem Enrico - wie immer - sein virtuoses Klavierspiel unter Beweis stellte. 

Foto Gabriella Homa

Vulkaneifel Lions fördern Musikschule Vulkaneifel

Freudige Gesichter bei der Musikschule Vulkaneifel

Daun/Gerolstein Februar 2017: Die Präsidentin des Lions Clubs Vulkaneifel Elvire Wagner übergab den Erlös des Lions Benefizkonzerts in der Erlöserkirche in Gerolstein in Höhe von 2.000 Euro an die Musikschule Vulkaneifel. Die beiden exzellenten Musiker Michael Frangen (Trompete/Corno da caccia) und Hans-André Stamm (Orgel, Komposition) hatten ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Konzert vom Barock bis zur Moderne gegeben. Mit den Spenden der über 200 Zuhörer und den Beiträgen der Sponsoren – u. a. der Volksbank Eifel eG - war ein ansehnlicher Betrag zusammen gekommen. 
Freudige Gesichter daher bei den Verantwortlichen der Musikschule. „Zur musikalischen Ausbildung von Kindern mit besonderem Förderbedarf ist uns die Unterstützung des Lions Clubs Vulkaneifel sehr willkommen. Es ist bemerkenswert, welche positive Wirkungen eine musikalische Förderung auf die emotionale und motorische Entwicklung der Kinder hat,“ so Dr. Tim Becker, der 1. Vorsitzende der Musikschule Landskreis Vulkaneifel e.V..

Weitere Infos: www.musikschule-vulkaneifel.de

Foto: Musikschule Landkreis Vulkaneifel e.V. v. l. Michael Frangen, Dr. Tim Becker, Paul Harré, Elvire Wagner, Christoph Susewind, Siegfried Czernohorsky